Netzwerkpartner

Das Netzwerk „Gebäude ohne Kunststoffe“ setzt sich aus einer Netzwerkmanagementeinrichtung, Forschungsinstituten, Hochschulen und Prüfeinrichtungen, Beratungsunternehmen, Baustoffherstellern und Bauunternehmern zusammen.


Unternehmen

Mit Unternehmen und Baustoffherstellern aus unterschiedlichen Bereichen ist das Netzwerk breit aufgestellt und ermöglicht ganzheitliche Lösungsansätze zur Realisierung nahezu kunstofffreier Gebäude.

Baustoffhersteller & Materiallieferanten

Beratung


Wissenschaft

Mit insgesamt vier wissenschaftlichen Instituten bindet das Netzwerk hochaktuelle Forschungsergebnisse in die Projektarbeit ein und setzt auf ein solides wissenschaftliches Fundament bei der Entwicklung neuer Lösungen.

Institute, Universitäten & Prüfeinrichtungen


Netzwerkmanagement

Die RAS AG ist als Managementeinrichung für das Innovationsnetzwerk „Gebäude ohne Kunststoffe“ aktiv in die Organisation und Gestaltung des Netzwerks eingebunden.

Auf gute Zusammenarbeit

Sie haben bereits erste Überlegungen zu einem zukünftigen Projekt, die Sie mit uns teilen möchten? Wie freuen uns, von Ihnen zu hören und über eine mögliche Zusammenarbeit zu sprechen. Kontaktieren Sie uns und wir finden gemeinsam heraus, wie wir Sie unterstützen können.